Wie entzünde ich ein Lagerfeuer?

Man sammelt ein wenig trockenes Gras und sehr trockene Ästchen, die man zerbricht. Dann schichtet man die Ästchen pyramidenförmig über dem Gras auf. Wenn man Feueranzünder dabei hat, kann man ein Stückchen Feuerbeschleuniger unter die Ästchenpyramide setzen, das beschleunigt das Ganze. Dann schichtet man etwas stärke Äste und 2-3 Scheite auf, versucht, die Pyramidenform beizubehalten und zündet das Feuer an dem trockenen Gras an. Wenn sich Glut bildet und die stärken Holzscheite anfangen, zu glühen, legt man ab und an neue Scheite nach, die sich dann an der Glut entzünden.