SA & Botswana Lodge Tour

×

Error message

User warning: The following module is missing from the file system: vwm. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1143 of /home/admin/web/kalahari-calling.de/public_html/includes/bootstrap.inc).

11 Tage Selbstfahrerreise

Tour Termine: 
Jederzeit - empfohlen für September - März
Elefanten im Pilanesberg Nationalpark in Südafrika
Elefanten im Pilanesberg Nationalpark in Südafrika

Dieser Tourvorschlag für Selbstfahrer richtet sich an alle, die etwas vom südlichen Afrika sehen möchten, ohne Malariaprophylaxe nehmen zu müssen. Die Fahrstrecken sind kurz gehalten und gehen durch höher gelegene, malariafreie Gebiete. Nach dem Nachtflug und der Abholung des Mietwagens (4x4) wird die erste Nacht in einer Lodge ungefähr 60 km vom Flughafen verbracht, damit man sich in Ruhe an die neue Umgebung gewöhnen kann. Die Lodge liegt in ländlicher Umgebung, Giraffen und Zebras wandern auf dem Gelände frei umher. Im Reisepreis inbegriffen ist eine 3stündige Safarifahrt am Nachmittag. Ausgeruht beginnt am nächsten Tag die Rundreise. Erste Stationen sind der Pilanesberg Nationalpark und der Marakele Nationalpark in Südafrika. Der Pilanesberg Nationalpark liegt in einem erloschenen Vulkankrater und der Marakele Nationalpark in einer wilden bergigen Landschaft. In beiden Parks kann man die "Big Five", Löwen, Büffel, Elefanten, Leoparden und Nashörner und viele andere Tiere sehen. Im Pilanesberg Nationalpark übernachten Sie in einer Lodge und im Marakele Nationalpark in einem festen Zelt. Über den Grenzübergang bei Martin's Drift führt Ihre Reiseroute weiter zum Khama Rhino Sanctuary in Botswana. Das Khama Rhino Sanctuary ist ein kleines Schutzgebiet in der Kalahari, das vor allem die Nashörner Botswanas schützt. Danach geht es über das Mokolodi Nature Reserve und die Hauptstadt Botswanas, Gaborone, wieder zurück nach Südafrika, wo die letzten 2 Tage der Rundreise im Bade- und Entertainmentresort Sun City verbracht werden. Von dort aus fliegen Sie zurück, oder verlängern Ihre Reise. Ein Wanderurlaub in den Drakensbergen oder ein paar Tage Badeurlaub am indischen Ozean würden gut zu dieser Rundreise passen. Wir erstellen gerne individuelle Tourvorschläge!

 

Tag 1 - Cradlemoon Lakeside Lodge in Südafrika

Cradlemoon Lakeside Lodge, Suedafrika

Rondavel Lakeside Lodge
Lakeside Lodge
Lakeside Lodge - Bild von Kalahari Calling

Lodge 60 km vom Flughafen O.R.Tambo in Johannesburg entfernt. Unterbringung in reetgedeckten Rundhuetten (Rondavels), Pool & Restaurant. Auf dem Gelaende freilaufende Giraffen und Zebras. Netter Einstieg oder Abschluss einer Reise.

Aktivitäten: 
Bootstour oder Safarifahrt
Lodge/Unterkunft: 
Lodge
Tour Leistungen: 
Frühstück
Game Drive 3 Std.
Übernachtung im Rondavel

Tag 2 und 3 - Übernachtung in der Bakubung Bush Lodge im Pilanesberg Nationalpark 

Pilanesberg Nationalpark, Suedafrika

Elefanten im Pilanesberg Nationalpark
Giraffen in Pilanesberg
Leopard im Pilanesberg Nationalpark

Der Pilanesberg Nationalpark liegt im Gebiet eines inaktiven Vulkankegels. Die "Big Five" Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel leben im Park. Die Camps sind unzaeunt. Man kann sich selbst versorgen oder im Camp Restaurant essen. Schoen in den Sommermonaten von Oktober bis Maerz, da ueber 1300 Meter hoch gelegen. Im Winter kann es kalt werden.

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Pool, Trampolin und Spielplätze
Lodge/Unterkunft: 
Camp Pilanesberg Nationalpark
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 4 - Marakele Nationalpark - als Selbstversorger in der festen Zeltunterkunft

Marakele Nationalpark, Suedafrika

Elefant in Marakele
Abendstimmung in Marakele Nationalpark
Crimson breasted shrike - Rotbauchwürger sind Sperlingsvögel und leben im Marakele Nationalpark

Nationalpark, bergige wilde Landschaft. Dichter Bewuchs, Tiere deshalb manchmal nicht leicht zu entdecken. Malariafrei. Camps sind nicht eingezauent. Die big Five leben im Park: Elefanten, Rhinos, Loewen, Leoparden und Büffel. Der Park ist zweigeteilt, in dem Bereich, in dem gecampt wird und der nicht eingezäunt ist, leben keine gefährlichen Tiere. Große Raubkatzen und Elefanten leben im größeren Parkareal, der ein Stück Berglandschaft schützt. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Lodge/Unterkunft: 
Marakele Nationalpark
Tour Leistungen: 
Eintritt Nationalpark inklusive
Übernachtung im festen Zelt

Tag 5 und 6 - Khama Rhino Sanctuary in Botswana

Serowe, Khama Rhino Sanctuary

Khama Rhino Campsite im März
Zebra im Khama Rhino Sanctuary
Nashorn im Khama Rhino Sanctuary - Bild von Kalahari Calling

Kleiner Nationalpark zum Schutz der Nashoerner in Botswana. Außerdem Giraffen, verschiedene Antilopenarten, Zebras, Strauße und viele kleinere Tiere. Keine Raubtiere. Unterbringung in Chalets oder Camping, nicht eingezäunt. Es gibt ein Restaurant. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Lodge/Unterkunft: 
Khama Rhino
Tour Leistungen: 
Eintritt Nationalpark inklusive
Übernachtung im Chalet

Tag 7 und 8 - Mokolodi Nature Reserve/Gaborone in Botswana

Gaborone, Mokolodi

Mokolodi Lake
Mokolodi, Lake Gwithian, mit Kalahari Calling
Mokolodi from "Worlds View"

Naturresevat nahe Gaborone. Feste Unterkuenfte, Camping, Restaurant.

Aktivitäten: 
Safarifahrten, Schlangenpark, Restaurant
Gaborone, Kgale Hill
Lodge/Unterkunft: 
Mokolodi
Tour Leistungen: 
Eintritt Nationalpark inklusive
Übernachtung im Chalet

Tag 9 und 10 - Sun City in Südafrika

Sun City - Südafrika

Sun City - Valley of the Waves
Sun City - Strandanlage
Sun City - The Cabanas Hotel

Vergnügungspark/Resort in der Nähe von Rustenburg in Südafrika. Weitläufige Hotel- und Gartenanlage, Casinos, Shows und das tropisch anmutende Badeparadies Valley of the Waves. 

Aktivitäten: 
Badeparadies "Valley of the Waves"
Golf- und Sportanlagen
Shows
Lodge/Unterkunft: 
Sun City Cabanas
Tour Leistungen: 
Freier Eintritt zum "Valley of the Waves"
Frühstück
Übernachtung im Cabanas Hotel, Sun City

Reiseleistungen

Preis: 

614 € p. P. im DZ für 2 Erw. & 2 Kinder unter 12  - Gesamtpreis 2456 €

 

Leistungen: 

1 Übernachtung im Rondavel inkl. Frühstück und Gamedrive, 2 Übernachtungen in der Lodge inkl. Frühstück, Abendessen und Safariaktivität, 1 Übernachtung im festen Zelt, 4 Übernachtungen im Chalet (Selbstversorger), 2 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück. 5 x Eintritt in den Nationalpark. Freier Eintritt zum "Valley of the Waves" in Sun City. Info-Broschüre mit Informationen zum Verlauf der Rundreise, wann & wo einkaufen und tanken, Verhalten im Nationalpark und ähnliches wie GPS Daten zu Ausflugszielen. 

Nicht im Preis enthalten: Anreise nach Johannesburg (Flug), Mietgebühr für ein 4x4 Fahrzeug in Johannesburg, Mahlzeiten und Aktivitäten, die nicht in den Leistungen aufgeführt sind. Benzin, Lebensmittel und Restaurantbesuche sind im südlichen Afrika günstiger als in Europa.