Namibia Romantisch

14 Tage Safari, Meer und Wüste

Onguma Game Reserve
Onguma Game Reserve

Nach der Ankunft in Windhoek, wo Ihr am ersten Abend von einem preisgekrönten Koch verwöhnt werdet, geht es weiter zum Waterberg, wo ein kleines privates Häuschen am Berg auf Euch wartet. Hier könnt Ihr Wandern, die Aussicht über das weite Land von eurem privaten kleinen Pool aus genießen oder auf einem Gamedrive nach Nashörnern Ausschau halten. Nach 2 relaxten Tagen am Waterberg geht es weiter in das Onguma Treetops Camp. Onguma ist ein privates Gamereserve, das an den Etosha Nationalpark angrenzt. Hier übernachtet Ihr im Treetops Camps in kleinen Häusern zwischen den Bäumen. Auf zweieinhalb Metern Höhe darf man sich auf Stegen zwischen den wilden Tieren frei bewegen und man kann Tiere am Wasserloch vom Bett aus beobachten. Trotzdem solltet Ihr das urige und gemütliche Camp tagsüber verlassen, um auf eigene Faust in den Osten des Etosha Nationalpark zu fahren und dort auf Pirsch zu gehen. Am sechsten Tag Eurer Reise fahrt Ihr weiter zum Etosha Village, wo Ihr in einem Zelthaus übernachtet und in diesem Teil in der Mitte des Parks unterwegs seid. Weiter geht Eure Reise zu den Ugab Terraces, dem "Monument Valley" von Namibia. Euer Chalet steht am Rand eines Berges mit Blick über die Ugab Terraces. Wer möchte, kann die Ziplines ausprobieren. Euer nächstes Ziel ist die Ai aiba Rockpainting Lodge in den Erongo Bergen. Hier könnt Ihr die Felszeichnungen der San erkunden und die San kennen lernen. Jetzt nähert Ihr Euch langsam dem Meer. Morgens liegt oft Nebel über der Küste in Swakopmund, bis zum Mittag schafft es die Sonne meist durch den Nebel. Man kann die kleine Stadt erkunden oder Ausflüge in die Wüste oder auf das Meer unternehmen. Obwohl man im Sossusvlei, zwischen einigen der höchsten Dünen der Welt mittlerweile nicht mehr ganz allein ist, verlaufen sich die Menschen dort schnell. Die wenigsten steigen wirklich ganz auf die Düne "Big Daddy" hinauf. Nach jeder Kurve hat man einen neuen Ausblick auf das Wüstenmeer. Wenn man es schafft, sollte man auch nachmittags einmal dort hingehen. Und dann gibt es noch den Sesriem Canyon und die ganze wunderbare Landschaft um Euch herum. Euer letzter Abend in Namibia bringt Euch zur Rooisand Desert Ranch am Gamsberg Pass. Dort könnt Ihr Euch nach dem Abendessen die Sterne im Observatorium erklären lassen.

Tag 1 - Ankunft in Windhoek - es ist genug Zeit für eine Stadtbesichtigung oder einen Ausflug in eine nahgelegenes Reserve

Immanuel Lodge, Windhoek

Dining Room Immanuel Lodge
Zimmer Immaenuel Lodge
Gelbschnabeltoko

Lodge nahe Windhoek, Übernachtung in Gästezimmern. Kein Camping. Ausgezeichnete Küche mit einem preisgekrönten Chef. Aufgrund der Nähe zu Windhoek ideal für Ankunfts- und Abflugstage. 

Lodge/Unterkunft: 
Immanuel Lodge
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 2 und 3 - Waterberg Plateau Lodge

Waterberg Wilderness - Waterberg Plateau Lodge

Waterberg Plateau Lodge - Bungalow mit Plunge Pool
Unterwegs auf dem Rhino Drive
Waterberg Wilderness - Selbstfahrer Reisen

Ein Tafelberg von 50 km Länge und 16 km Breite, der sich über der Kalahari erhebt. Die obere Schicht des Sandsteins ist porös und wasserdurchlässig. Wildtiere wie Rhinos, Büffel und Giraffen wurden in der Waterberg Wilderness angesiedelt. Geschichtsträchtiger Ort, hier fand die Schlacht zwischen den Herero und den Deutschen statt. Ein Geschichtspfad klärt über die Ereignisse auf. In der Waterberg Plateau Lodge wohnt man in Bungalows für zwei Personen mit Fernblick und privatem Plunge-Pool. 

Aktivitäten: 
Gamedrive
Wanderungen
Rhino Tracking
Pool
Lodge/Unterkunft: 
Waterberg Plateau Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Kaffee und Kuchen
Übernachtung im Rondavel

Tag 4 und 5 - Weiterfahrt über den Hoba Meteoriten zum Onguma Private Game Reserve bei Etosha - Übernachtung im Treetops Camp, Pirschfahrten in die Etosha Pfanne

Treetops Camp, Onguma Private Game Reserve

Treetops Camp Ausblick vom Bett
Aufenthaltsbereich Treetops Camp
Onguma Treetops Camp

Das naturnahe und urige Treetops Camp liegt innerhalb des privaten Onguma Game Reserves, welches direkt an den Etosha Nationalpark anggrenzt. Das Treetops Camp ist auf 2,5 m Höhe zwischen Bäumen als Holzkonstruktion installiert, direkt vor einem Wasserloch. Man darf sich auf den Stegen frei bewegen, nicht jedoch auf dem Boden. Bis zu 8 Personen können in 4 Zeltchalets übernachten und vor dort aus die Interaktionen der Tierwelt im Busch beobachten. 

Aktivitäten: 
Ausflüge in den nahen Etosha Nationalpark
Gamedrives im Onguma Game Reserve
Entspannung in der Natur
Lodge/Unterkunft: 
Treetops Camp, Onguma Game Reserve
Tour Leistungen: 
3-Gang Abendessen
Frühstück
Übernachtung im Holzhaus auf Stelzen

Tag 6 und 7 - Fahrt durch den Etosha Nationalpark, Übernachtung im Etosha Village

Etosha Village

Zelthäuser im Etosha Village
Innenausstattung Zelthäuser Etosha Village
Sundowner Deck at Etosha Village

Lodge nicht weit vom Eingang zum Etosha Nationalpark in einem weitläufigen natürlichen Areal. Unterkunft in festen Zelthäusern mit Terrasse. 

Lodge/Unterkunft: 
Etosha Village
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung im Zelthaus

Tag 8 - Ugab Terrace Lodge 

Ugab Terrace Lodge, Namibia

Ugab Terrace Lodge
Die Zip-Line an der Ugab Terrace Lodge
Chaltet an der Ugab Terrace Lodge

Lodge an den Ugab Terraces gelegen, dem "Monument Valley" Namibias. Die Lodge liegt an der Kante eines Berges und bietet einen wunderbaren Ausblick über die Ugab Terraces. Unterbringung in Chalets oder auf campsites. 

Aktivitäten: 
Wandern und Scenic Drives
Zip-line Seilrutsche durch das Valley
Lodge/Unterkunft: 
Ugab Terrace Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 9 - Ai aiba Rockpainting Lodge in den Erongo Bergen

Ai aiba Rockpainting Lodge, Erongo Berge

Landschaft um die Ai aiba Rockpainting Lodge
Ai aiba Rockpainting Lodge
Ai aiba Rockpainting Lodge, Namibia

Lodge tief in den Erongo Bergen gelegen, auf dem Gelände der Lodge können Felsmalereien besichtigt werden. Unterbringung in Chalets. 

Aktivitäten: 
Wanderungen
Nature Drive mit Besichtigung der Buschmannzeichnungen
Besuch eines San Dorfes
Lodge/Unterkunft: 
Ai aiba Rockpainting Lodge
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 10 und 11 - Swakopmund 

Brigadoon B & B, Swakopmund

Brigadoon Guesthouse
Brigadoon B & B Garten
Der Strand in Swakopmund

Boutique Guesthouse nahe am Strand in Swakopmund. Kurze Wege zu allen Sehenswürdigkeiten und den Restaurants der Stadt. 

Aktivitäten: 
Stadtbummel in historischer Innenstadt
Living Desert Exkursionen
Quad Bike Touren
Bootsausflüge in der Walvis Bay
Sandwich Harbour (Tagestour)
Moonlandscape, Welwitschia Trail, Cape Cross
Lodge/Unterkunft: 
Brigadoon B & B
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Boutique Guesthouse

Tag 12 und 13 - Sossusvlei 

Sossusvlei Lodge

Frühstück in der Sossusvlei Lodge
Poolbereich an der Sossusvlei Lodge
Outdoor Dining Sossusvlei Lodge

Vier Sterne Lodge direkt am Eingang zum Namib Naukluft Park. Idealer Ausgangspunkt für den Besuch der höchsten Dünen der Namib, des Sossusvlei und dem Sesriem Canyon. 

Aktivitäten: 
Sesriem Canyon
Big Daddy und Düne 45 besichtigen
Elim Düne erwandern
Im Dead Vlei spazierengehen
Lodge/Unterkunft: 
Sossusvlei Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 14 - Rooisand Desert Lodge am Gamsberg Pass

Rooisand Desert Lodge

Rooisand Desert Lodge Blick vom Selbstversorgerhaus
Rooisand Desert Lodge Pool
Rooisand Desert Lodge Landschaft

Lodge in idyllischer Lage im Khomas Hochland mit nur 5 Doppelzimmern im Lodgebereich. Außerdem schön gelegenes Ferienhaus für Selbstversorger und 5 Campingplaetze ca. 2,5 km vom Hauptgebäude entfernt.

Aktivitäten: 
Gamedrives
großer Pool
Leistungsstarkes Observatorium - Beobachtung des Sternenhimmels in der Nacht
Lodge/Unterkunft: 
Rooisand Desert Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Reiseleistungen

Preis: 

Pro Person im DZ - 1614 €

Leistungen: 

2 x Übern. in einer Lodge mit Frühstück, 2 x Übern. in einer Lodge inklusive Frühstück, Abendessen und Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 8 x Übern. in einer Lodge inklusive Frühstück und Abendessen, 2 x Übern. in einem Guesthouse mit Frühstück.

Nicht in den Leistungen inbegriffen: Anreise (Flug) nach Windhoek, Mietwagen, Getränke, weitere Aktivitäten.

Haben Sie eine Frage?