Honeymoon in Südafrika/Botswana

×

Error message

User warning: The following module is missing from the file system: vwm. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1143 of /home/admin/web/kalahari-calling.de/public_html/includes/bootstrap.inc).

13 Tage Selbstfahrerreise

Tour Termine: 
Wir beraten Sie gerne zu den besten Reisezeiten!
Am Blyde River Canyon - Bild von Kalahari Calling
Am Blyde River Canyon - Bild von Kalahari Calling

Romantische Rundreise für Frischverliebte, Dauerverliebte und Menschen, die wieder einmal richtig viel Zeit in Ruhe miteinander verbringen möchten. Ihre Reise beginnt in Johannesburg oder am Krüger International Airport mit der Abholung des Mietwagens. Sie verbringen die ersten 3 Nächte Ihrer Rundreise in der romantischen Iketla Lodge in Ohrigstad, die Platz für nur 16 Gäste in einem weitläufigen Naturschutzgebiet bietet. Auf dem privaten Gelände der Lodge können Sie ausgedehnte Spaziergänge unternehmen oder Ausflüge zur nahe gelegenen Panoramaroute. Am vierten Tag Ihrer Reise fahren Sie in den Krüger Nationalpark und verbringen die erste Nacht im Letaba Rest Camp, einem der ältesten Camps im Krüger Park mit schönem alten Baumbestand. Von der Terrasse des Restaurants aus können Sie direkt auf den Letaba Fluss schauen, wo Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Elefanten, Nilpferde und Antilopen beobachten können. Drei weitere Nächte verbringen Sie in der Luxus Zeltlodge Pafuri Camp ganz im hohen Norden des Krüger Nationalparks in der Makuleke Concession. Täglich zwei Safarifahrten in den wunderschönen Fieberbaumwäldern der Concession mit Ihren Guides stehen hier auf dem Programm. Zwischen den Ausfahrten enspannen Sie sich im Camp und am Pool. Nach dem Aufenthalt in der Makuleke Concession fahren Sie nun weiter zum Dreiländereck Botswana/Südafrika/Zimbabwe. Die Tuli Safari Lodge ist Ihr nächster Programmpunkt. Der Limpopo Fluss bildet die Grenze zwischen Südafrika und Botswana. Wenn der Limpopo Wasser führt, lassen Sie den Mietwagen an dem bewachten Grenzposten zu Botswana stehen und setzen mit einer Seilbahn über den Fluss nach Botswana über, wo Sie abgeholt werden. Drei Nächte in der Wildnis des Tuli Reservats schliessen sich an, mit 2 geführten täglichen Safariaktivitäten, Vollverpflegung und Entspannung in der grünen, gartenähnlichen Anlage der Tuli Safari Lodge und am Pool. Das Tuli Reserve ist eine wilde, felsige Landschaft geprägt von großen Affenbrotbäumen am Zusammenfluss mehrerer Flüsse, ein romantischer und vom Tourismus im größeren Stil bislang völlig verschonter Ort, an dem sich besonders gut Elefanten, Hyänen, Leoparde, Geparde und viele andere Tiere beobachten lassen. Nachdem Sie das Tuli Reserve kennen gelernt haben, geht Ihre Reise weiter nach Rustenburg in Südafrika. Hier lassen Sie die Rundreise während der letzten zwei Nächte im Fünfsterne Hotel "Palace of the Lost City" im Vergnügungskomplex Sun City ausklingen, wo Sie sich in den weitläufigen Spa- und Badeanlagen verwöhnen lassen können, oder - wenn Sie nach 7 Übernachtungen in der Wildnis noch immer nicht genug von wilden Tieren und Landschaften haben - können Sie einen Ausflug in den Pilanesberg Nationalpark ganz in der Nähe unternehmen. 

Tag 1 bis 3 - Iketla Lodge

Iketla Lodge, Ohrigstad

Iketla Lodge
Ausblick auf das Gelände der Iketla Lodge
Private Veranda auf der Iketla Lodge

Luxuriöse Lodge für nur 16 Gäste in einem privaten Naturschutzgebiet auf 1200 Meter Höhe in der Nähe von Ohrigstad. Es gibt Wanderwege auf dem Lodgegelände. Von der Lodge aus kann man Ausflüge zum Blyde River Canyon, den Bourkes Luck Potholes, nach Pilgrims's Rest oder an einen der vielen Wasserfälle der Panorama Route unternehmen und der Krüger Nationalpark liegt auch nicht weit entfernt. 

Aktivitäten: 
Spaziergänge im Naturschutzgebiet
Ausflüge an die Panorama Route
Lodge/Unterkunft: 
Iketla Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 4 - Letaba Camp im Krüger Nationalpark

Letaba Rest Camp, Krüger Nationalpark

Letaba Camp im Krüger Nationalpark
Bodenhornbill im Krüger Nationalpark
Rhinos in Krüger Nationalpark

Restcamp am Letaba Fluss in der Mitte des Krüger Nationalpark. Maincamp mit altem Baumbestand und Blick vom Restaurant auf den Fluss. Tankstelle und Restaurants, Chalets, Zelte und Campsite. 

Lodge/Unterkunft: 
Letaba Restcamp
Tour Leistungen: 
Übernachtung im Chalet

Tag 5 bis 7 - Pafuri Camp

Pafuri Camp, Makuleke Concession, Krüger Nationalpark

Am Luvuvhu Fluss
Unterwegs in den Fieberbaumwäldern von Pafuri
Im Pafuri Camp

Luxuscamp im äußersten Norden des Krüger Nationalparks am Luvuvhu Fluß in der Makuleke Concession innmitten eines Fieberbaumwalds. Tägliche Safarifahrten und Fußwanderungen im Gebiet, Vollverpflegung eingeschlossen.

Lodge/Unterkunft: 
Pafuri Camp
Tour Leistungen: 
Luxus Zelt Suite
Vollverpflegung
Zwei Safariaktivitäten pro Tag

Tag 8 bis 10 - Tuli Safari Lodge, Botswana

Tuli Safari Lodge, Botswana

Poollandschaft an der Tuli Lodge
Landschaft im Tuli Reserve
Gepard im Tuli Reserve

Lodge im Tuli Reserve im Dreiländereck Botswana/Südafrika/Zimbabwe. Unterkunft in Zeltsuiten. 

Lodge/Unterkunft: 
Tuli Lodge
Tour Leistungen: 
Luxus Zelt Suite
Vollverpflegung
Zwei Safariaktivitäten pro Tag

Tag 11 und 12 - Übernachtung im Luxushotel "Palace of the Lost City" nahe Rustenburg.

Palace of the Lost City, Sun City

"Palace of the Lost City" 5 Sterne Hotel
Valley of the Waves mit dem "Palace of the Lost City Hotel" im Hintergrund
Künstliches Badeparadies "Valley of the Waves"

Luxushotel im Entertaintmentkomplex Sun City nahe Rustenburg mit Golfanlage, Konzerten und künstlichem Badeparadies "Valley of the Waves".

Aktivitäten: 
Badeparadies "Valley of the Waves"
Golf- und Sportanlagen
Besuch des Pilanesberg Nationalparks
Lodge/Unterkunft: 
Palace of the Lost City
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Bungalow
Übernachtung im Luxushotel

Reiseleistungen

Preis: 

Pro Person im DZ:   2368 €

Preisangabe bezüglich "Palace of the Lost City"  ist ausserhalb der Hauptsaison gültig (an Weihnachten & Neujahr gilt ein höherer Preis)

Leistungen: 

3 x Übern. in der Lodge mit Halbpension, 1 x Übern. im Chalet, 3 x Übern. im Luxuszeltcamp inkl. Vollverpflegung und zwei Safariaktivitäten pro Tag, 3 x Übern. in der Lodge in der Zelt Suite inkl. Vollverpflegung und zwei Safariaktivitäten pro Tag, 2 x Übern. im 5 * Luxushotel inkl. Frühstück. Info-Broschüre von Kalahari Calling zur Durchführung der Reise. 

Nicht im Preis inbegriffen: Flug nach Südafrika, Mietwagen und Benzin, Aktivitäten, die nicht in den Leistungen angegeben sind. Verpflegung, die nicht in den Leistungen angegeben ist.